IATF

Die IATF bedeutet International Automotive Task Force. Sie ist eine „zweckspezifische“ Arbeitsgruppe, die sich aus Vertretern der nordamerikanischen und europäischen Automobilhersteller und Automobilverbänden zusammensetzt und sich mit der...

IATF 16949

Die IATF 16949 ist der Nachfolger der ISO/TS 16949. Sie wurde im Oktober 2016 veröffentlicht. Ziel des Standards IATF 16949 ist es, die System- und Prozessqualität in Unternehmen der Automobilindustrie wirksam zu verbessern. Der kontinuierliche...

IMDS

Das IMDS (Internationales MaterialDatenSystem) ist das Materialdaten-System der Automobilindustrie. Es ist eine gemeinsame Entwicklung von Audi, BMW, Daimler, HPE, Ford, Opel, Porsche, VW und Volvo. Weitere Hersteller sind dem Verbund inzwischen beigetreten, wodurch...

ISO 14001

Hierzu soll ein Unternehmen eine betriebliche Umweltpolitik, Umweltziele und ein Umweltprogramm festlegen sowie ein entsprechendes Managementsystem aufbauen, das bei der Zielerreichung hilft.

ISO/TS 16949

Die Norm ISO/TS 16949 entstand im Jahr 1999 durch die Zusammenlegung der deutschen Norm VDA 6.1 und amerikanischen Norm QS9000. Sie vereint die Forderungen an Qualitätsmanagementsysteme der Automobilindustrie und wurde gemeinsam von den IATF-Mitgliedern...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen