Abstechbutzen

Ein Abstechbutzen / Butzen ist ein durch das Fertigungsverfahren Drehen bedingter Werkstoffrest im Zentrum einer Stirnfläche des Drehteiles. Es gilt, falls nichts auf der Zeichnung angegeben wird, die DIN 6785. Die Form des Butzens ist nicht festgelegt, sie...

CAD

Ist die Abkürzung von computer-aided design (rechnerunterstütztes Konstruieren). Professionelle CAD-Anwendungen sind komplexe Expertensysteme für den Entwurf und die Konstruktion technischer Lösungen. Virtuelle Bauteile können...

CAQ

Computer Aided Quality Management (CAQ) versteht die EDV-unterstützte Festlegung der Qualitätspolitik und deren Ziele sowie die rechnerunterstützte Qualitätssicherung im Unternehmen und ist ein Element des Qualitätsmanagements. Es begleitet...

CmK

Maschinenfähigkeitsindex cmk Zur Ermittlung der Maschinenfähigkeit wird unter festgelegten Bedingungen eine vorher nach statistischen Kriterien festgelegte Stichprobe von Werkstücken (mind. 50 Stück) hergestellt und anschließend die für...

CpK

Prozessfähigkeits-Index (Cpk) In der Produktionstechnik ist der CpK-Wert eine Kennzahl zur statistischen Bewertung eines langfristigen Prozesses. Der CpK wird filgendermaßen aus dem Mittelwert, der dazugehörigen Standardabweichung und der oben bzw....